Über uns

In Deutschland gegründet

...ein stetiger Ausbau

Unsere Wurzeln

Seit über 35 Jahren: ein verlässlicher Partner für den Mittelstand

Wir sind ein global aufgestellter IT-Fullservice-Anbieter für die mittelständische Fertigungsindustrie. Unser Dienstleistungsspektrum deckt alle Facetten moderner SAP-Landschaften ab. Es reicht von verschiedenartigen Outsourcing-Angeboten über Systemoptimierung bis hin zu Betriebsservices und schließt insbesondere auch hochkarätige Prozess- und SAP-Beratung ein. Als Value Added Reseller der SAP können wir unseren Kunden zudem SAP- Softwarelizenzen anbieten und die dazugehörige Softwarepflege. Was uns von allen anderen IT-Dienstleistern unterscheidet: Unsere jahrelange Manufacturing-Execution-Solution-Erfahrung, die Ihnen eine flexible Produktionsteuerung mit direkter SAP-Integration erlaubt. Mit Microsoft haben wir zudem ein Service-Portfolio aufgebaut, das Sie in all Ihren Digital-Enterprise-Bedürfnissen unterstützt.

Wie kein zweites IT-Unternehmen kombiniert FIT profundes SAP-Know-how mit tiefem Verständnis für die spezifischen Bedürfnisse der mittelständischen Fertigungsindustrie. Wir sind selbst ein deutscher Mittelständler, der durch seine Herkunft in der Fertigungsindustrie tief verwurzelt ist. Wir sind und bleiben ein Teil der familiengeführten Freudenberg Gruppe. 80 Prozent unseres Umsatzes erwirtschaften wir außerhalb der Gruppe. Damit gehören wir zu den erfolgreichsten IT-Ausgründungen in Deutschland.

Die Freudenberg Gruppe war vor drei Jahrzehnten Pionierkunde von der ersten SAP-Version an. Wir kennen jedes Versionsdetail und jede SAP-Komponente in- und auswendig. In mehr als 35 Jahren haben wir weit mehr als eintausend SAP-Kundenprojekte zum Erfolg geführt. Und selbstverständlich setzt FIT viele Produkte aus der Walldorfer Softwareschmiede auch im eigenen Unternehmen ein. Mit unseren Lösungen, mit unserer Beratung löst sich die viel beschworene Komplexität der Standardsoftware auf. In den Vordergrund treten Ihre Geschäftsprozesse. Und wie man sie am besten optimiert. IT Solutions. Simplified.

Unser Leitbild...

Unser Leitbild

KUNDENORIENTIERT
Wir beraten unsere Kunden persönlich sowie mit Leidenschaft.
Wir nutzen unser globales Wissen, um einfach anwendbare Lösungen anzubieten.

PROFESSIONELL
Wir behandeln jeden mit Respekt und Integrität.
Durch unsere MitarbeiterInnen und Technologien liefern wir nachhaltige und qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen – als zuverlässiger Partner.

INNOVATIV
Unsere auf gegenseitige Unterstützung ausgerichtete Unternehmenskultur ermöglicht es uns, unsere Technologien und Prozesse kontinuierlich zu verbessern und somit innovativ zu sein und zu bleiben.

Unser Management-Team auf Augenhöhe

Unser Management

Lernen Sie das FIT Management-Team kennen!

 

Horst Reichardt, Global CEO

Horst Reichardt
Global CEO

Beruf Die Welt bereisen um FIT zu vertreten
Berufung Sicherstellen, dass sein Reisepass immer griffbereit ist

Horst Reichardt ist ein erfahrener IT Executive und abgesehen davon auch ein erfahrener Globetrotter. Vor seiner aktuellen Funktion kam er 2013 als General Manager für FIT China ins Unternehmen. Zuvor war er als COO bei der Deutschen Telekom in Bonn verantwortlich für den technischen Service. Während seiner 30-jährigen beruflichen Laufbahn besetzte er verschiedene internationale Führungspositionen, wie als COO bei debis Systemhaus in Südafrika und SVP Regional Manager (Western Europe, Africa & America) bei T-Systems, wo er später als SVP das globale Desktop-Geschäft leitete.

Wenn Horst Reichardt nicht gerade für die FIT unterwegs ist (und durch Flughäfen eilt), erfreut er sich daran, dass er fit bleibt, unternimmt private Reisen und perfektioniert seine Golfschwünge, wann immer es möglich ist. Horst Reichardt ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

 

Olaf Herbig, Global CIO

Olaf Herbig
Global CIO

Beruf Chief IT Simplifier (aka „CIO“)
Berufung Orchestrierung sämtlicher Projekte und Systeme

Als CIO mit jahrzehntelanger Praxiserfahrung im Gepäck, steht Olaf Herbig zu 100% für das globale FIT Leistungsversprechen „IT Solutions. Simplified“.
Bereits in früheren Management Karrierestationen – u.a. bei T-Mobil und T-Systems International – hat Herbig Verantwortung für die Betreuung von Großunternehmen getragen und Standardisierungs- sowie Vereinheitlichungsprozesse innerhalb weltweiter IT-Landschaften erfolgreich realisiert.
In seiner heutigen globalen Board-Funktion ist er für die Leitung des Projektmanagements zuständig und steuert mit ruhiger Hand komplexeste Transformations- oder Implementierungs-Initiativen.
Als überzeugter FITler und echter Team-Player steht für ihn der Erfolg der Mannschaft immer im Vordergrund.
Ein gewisses Faible für exakt abgestimmte (technische) Prozesse macht sich auch in seiner Freizeit bemerkbar, die er als leidenschaftlicher Bass-Gitarrenspieler und (BMW) Motoradfahrer am liebsten aktiv gestaltet.
Olaf Herbig ist Vater von zwei erwachsenen Kindern und lebt mit seiner Partnerin in der Nähe von Heidelberg.

leadership-circle_cfo2

Wolfgang Schneider
Global CFO

Beruf Executive Möglichmacher
Berufung Aktive Mitgestaltung der globalen Geschäftsentwicklung – sehr gerne auch auf neuen Pfaden

Als vielgereister Weltenbürger mit hörbar österreichischem Prägungsfaktor, bekleidet Wolfgang Schneider seit dem 1. August 2016 die Position des Global CFO bei der FIT. Hier verantwortet er gemeinsam mit CEO Horst Reichardt die Gesamtsteuerung des Unternehmens. Schneider kam 2002 zur Freudenberg Gruppe als Leiter „Corporate Finance“, später führte er den Bereich „Mergers & Acquisitions“. 2007 ging Schneider für die Geschäftsgruppe Freudenberg Sealing Technologies nach Frankreich und war dort als CFO für die Division Gaskets zuständig. 2013 kam er zurück nach Weinheim und leitete dort als Chief Executive Officer die Freudenberg New Technologies. Seit 2015 war er für strategische Projekte verantwortlich und mit der Vorbereitung eines Börsengangs der Vibracoustic sowie mit dem Aufbau der Freudenberg Initiative für Bildung und Umweltschutz (e²) betraut.
Abseits des intensiven Tagesgeschäftes entspannt Wolfgang Schneider gerne bei Spaziergängen mit seiner Familie und der Labradoodle-Hündin Coco.
Die nötige FITness holt sich der ehemalige Leistungssportler bei intensiven Trainingseinheiten im Schwimmbad und seit einigen Jahren auch auf dem Golfplatz.

Mohammad Ahmmad, Global COO

Mohammad Ahmmad
Global COO

Beruf Effiziente Betriebsmodelle gestalten
Berufung Seinem Team die Möglichkeit geben, zu brillieren

Mohammad Ahmmad ist eine Führungskraft, die Tatsachen sprechen lässt – und dabei selbst vier Sprachen spricht. Fünf, wenn man Geek-Speak mitzählt. Er ist seit 2014 als Vice President Operations der Freudenberg IT Mexiko an Bord, wo er unsere Puebla-Niederlassung in einen der landesweit besten IT-Arbeitgeber verwandelte.

Bevor Mohammad Ahmmad zu FIT wechselte, hatte er verschiedene Management-Positionen bei T-Systems inne und führte die SAP Technology Services Amerika und Afrika. In jeder dieser Positionen brachte er Teams dazu, effizienter und eigenverantwortlicher zusammen zu arbeiten. Sprachübergreifend.

Mohammad Ahmmad hat einen Engineering-Abschluss und begann seine Karriere als SAP-Basis-Berater in der Slowakei. Wenn er nicht arbeitet ist er entweder bei seiner Familie und seinen drei Kindern oder erforscht mit Freunden neue Kulturen.

Ralf Sürken

Ralf Sürken
CEO FIT Europe

Beruf Macher mit Plan
Berufung High Performance Team Spirit

Ralf Sürken ist seit Juli 2016 an Bord der FIT, wo er für die gesamte strategische und operative Steuerung sowie für die konsequente Weiterentwicklung des Unternehmens als führender Full-Service-Provider des Mittelstands in der Region Europa verantwortlich ist.

Der 50-jährige bringt mehr als 25 Jahre internationale Erfahrung als Führungskraft in der Software- und IT Services-Branche mit, ist ein überzeugter Teamplayer und blickt auf sehr erfolgreiche Management Stationen zurück – unter anderem bei Velocity, SAP und ITelligence. Er war sowohl in Europa als auch in Asien, Lateinamerika, Südafrika und in den USA tätig.

Sürken‘s Mission ist es, die Organisation in Europa sehr nahe am Kunden zu orientieren. Dies gilt sowohl im Marketing und Vertriebsbereich und natürlich insbesondere bezüglich der Service Qualität. Entscheidender Erfolgsfaktor ist für ihn die intensive Teamarbeit auf jedem Level.
Ralf Sürken ist verheiratet, hat zwei Kinder und kommt zu uns aus Minneapolis, Minnesota.

Michael Heuberger, President & CEO, FIT America

Michael Heuberger
CEO FIT America

Beruf Unternehmensführer (und Anfeuerer)
Berufung Business-kritische IT-Systeme unverwüstlich machen

Michael Heuberger ist mehr als ein CEO – er ist ein Meister der Lautmalerei. Dank seines enthusiastischen Management-Stils erfuhr Freudenberg IT Amerika eine zweistellige Wachstumsrate – zehn Jahre in Folge! (“Ka-pow!”)

Michael Heubergers Karriere begann bei IMA Automation, wo er sich bis zum CIO für alle organisatorischen Aktivitäten hocharbeitete. Bevor er zu Freudenberg IT kam, hatte er mehrere Management-Positionen bei Infor inne, unter anderem General Manager Software Entwicklung und Produkt Manager für ERP-Systeme. Während der letzten 20 Jahre hat er wertvolle Erfahrungen in den Bereichen IT, ERP, SCM, Finanzen, Entwicklung und Beratung gesammelt. Sein unermüdlicher Fokus auf Kundenzufriedenheit, kombiniert mit der Erschaffung von zuverlässigen Systemen für business-kritische Anwendungen garantiert den Erfolg des Unternehmens.

Auch wenn sein Geist niemals zu ruhen scheint, nimmt sich Michael Heuberger die nötige Zeit für seine Familie und Freunde. Außerdem liest er gerne und macht sich Gedanken über „den nächsten großen Coup“.

Reto Bless, CEO FIT Asia

Reto Bless
CEO FIT Asia

Beruf Ideen aushecken um das Asien-Geschäft zu erweitern
Berufung Freunde beim heimischen BBQ verwöhnen

Reto Bless ist ein gestandener IT Manager mit 20 Jahren Erfahrung im internationalen Geschäft. Bevor er wegen seiner Rolle als CEO FIT Asia 2013 nach Shanghai zog, war er Vice-President des Internationalen Service Desks bei T-Systems, einer Sparte der Deutschen Telekom.

Wenn sich Reto Bless nicht um die Geschäfte kümmert, kümmert er sich beim BBQ um seine Freunde und Kollegen.

Sie sind hier

(Hey, wir auch!)

Unsere Standorte

Unser Angebot erstreckt sich rund um den Globus.

Wir sagen, wir sind global aufgestellt – und meinen das auch so! Freudenberg IT hat Standorte auf der ganzen Welt, damit wir Sie rund um die Uhr versorgen können: In Ihrer lokalen Zeitzone und, wenn möglich, in Ihrer Landessprache.

Stolzer Teil des
Freudenberg Konzerns

Carl Johann Freudenberg, circa 1860

Unser Mutterkonzern

Die Freudenberg Gruppe

Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickelt die Freudenberg Gruppe technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für mehr als 30 Marktsegmente und für Tausende von Anwendungen: Dichtungen, schwingungstechnische Komponenten, Vliesstoffe, Filter, Spezialchemie und medizintechnische Produkte, IT-Dienstleistungen und modernste Reinigungsprodukte.

Innovationskraft, starke Kundenorientierung sowie Diversity und Teamgeist sind die Eckpfeiler der Unternehmensgruppe. Der Exzellenzanspruch, Verlässlichkeit und proaktives, verantwortungsvolles Handeln gehören zu den gelebten Grundwerten in der mehr als 165-jährigen Unternehmensgeschichte.

Im Jahr 2015 beschäftigte die Freudenberg Gruppe mehr als 40.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern weltweit und erwirtschaftete einen Umsatz von mehr als 7,5 Milliarden Euro (inklusive quotaler Konsolidierung der Gemeinschaftsunternehmen).