SAP indirekte NutzungSAP Lizenzmanagement leicht gemacht

Ihre Vorteile:

  • SAP indirekte Nutzung ohne Risiko
  • Lauf ihr Unternehmen abgestimmte Lizenzierungsstrategien
  • Umfassende Analyse Ihrer SAP-Landschaft
Kontaktieren Sie uns!
Freudenberg ITDownload-Center
Mehr Info

SAP indirekte Nutzung – Nachzahlungen vermeiden

Wer nicht weiß, wie Daten zwischen SAP-Systemen und anderen Anwendungen ausgetauscht werden, in welchem Umfang und wie genau das geschieht, der könnte eine böse Überraschung erleben. Bei Lizenzvermessung und Audits nimmt SAP zunehmend die indirekte Nutzung von SAP-Daten ins Visier. Es drohen hohe Zahlungen für eine SAP Nachlizenzierung, sollte die indirekte Nutzung von SAP-Daten nicht zuvor mit SAP vereinbart worden sein.

SAP indirekte Nutzung – Was ist das?

Um indirekte SAP Nutzung handelt es sich, wenn Sie im Unternehmen Applikationen verwenden, die auf SAP-Technologie oder auf Daten aus einem SAP-System zugreifen. Für diese Fälle gilt es für SAP-Kunden ein entsprechendes Nutzungsrecht für die „SAP NetWeaver Foundation for Third Party Applications“ direkt bei SAP zu erwerben.

Unabhängig davon wie auf SAP-Software zugegriffen wird, muss jeder Nutzer über ein entsprechendes Nutzungsrecht verfügen. Als Nutzer steht man dabei in der Beweispflicht gegenüber SAP und müssen überprüfen, dass bei jeder Applikation, die auf SAP-Systeme zugreift auch indirekte SAP Nutzung lizenziert ist.

SAP indirekte Nutzung – Beispiel Salesforce.com

Besonders gut lässt sich die Thematik „SAP indirekte Nutzung“ an einem Beispiel aus der Unternehmenswelt aufzeigen. Sollte sich ein SAP-Kunde für das CRM Salesforce.com entscheiden und dieses an SAP-Funktionen anbinden, kann es dazu kommen, dass trotzdem SAP-Funktionen genutzt werden. Hierfür gilt es bei SAP das entsprechende Nutzungsrecht zu erwerben.

Auf der sicheren Seite bei indirekter SAP Nutzung

Wir unterstützen Sie bei allen Belangen zur indirekten SAP Nutzung. Ihre gesamte SAP-Landschaft wird einer umfassenden Analyse unterzogen, um Ihnen Sicherheit und eine Verhandlungsstrategie für die Planung von potentiellen Nachlizenzierungen zu bieten.

SAP indirekte Nutzung – Das umfasst unsere Analyse für Sie

  • Automatische Analyse der RFC-Verbindungen
  • Analyse möglicher Drittsysteme oder Add-ons bezüglich indirekter SAP Nutzung
  • Selektion der kritischen Schnittstellen
  • Analyse der ausgetauschten Daten hinsichtlich ihrer Nutzungsart
  • Analyse der IT-Landschaft nach weiteren Fällen indirekter Nutzung ohne RFC-Verbindung
  • Statistische Datenauswertung zur indirekten Nutzung
  • Abschlussbericht, Präsentation und Diskussion notwendiger Schritte

SAP indirekte Nutzung leicht gemacht

Mit unserer Unterstützung sind sie bei der indirekten Nutzung von SAP und SAP-Daten immer auf der sicheren Seite. Sie erhalten neben kompetenter Beratung unseres Teams auch einen detaillierten Abschlussbericht und die bestmöglich passenden Lizenzierungsstrategien.

Mehr über SAP Services