ISG Provider Lens: Freudenberg IT (FIT) gehört deutschlandweit zu Top-Anbietern von Lösungen für den „Digital Workplace“

September 27, 2018

FIT Europe

Weinheim, 27. September 2018 – Freudenberg IT (FIT) ist einer der Top-Anbieter von Lösungen für den „Digital Workplace“ in Deutschland. Das geht aus der jüngsten Marktuntersuchung „Digital Workplace of the Future, Germany 2019“ des Marktforschungsinstituts ISG hervor. Die Untersuchung platziert FIT gleich in zwei Bereichen im Leader-Quadranten der besten Anbieter für Kunden aus dem gehobenen Mittelstand: „Managed Digital Workplace Services“ und „Enterprise Mobility Management“.

Managed Digital Workplace Services umfassen nach Definition von ISG Aspekte wie Change Management, Transition Management, Service Desk, Lifecycle Management, User Management, Break-Fix-Support, Hardware- und Softwarewartung, Kiosk Services und Troubleshooting. Besonders wichtig sind an dieser Stelle Innovationen und Automation im Bereich Service Desk auf Basis künstlicher Intelligenz. FIT überzeugt in diesem Segment mit einem sehr breiten, global aufgestellten Service-Portfolio. So hebt die Studie hervor, dass FIT als deutscher Dienstleister international aktiv ist und so „auch als Partner für international tätige Mittelständler in Frage kommt.“

Zu Enterprise Mobility Management (EMM) Services gehören weitgehend die gleichen Kriterien wie im oben beschriebenen Bereich – allerdings immer unter dem Aspekt mobilen Arbeitens. Dabei spielt nicht zuletzt auch die IT-Security eine ganz besonders wichtige Rolle. Insbesondere Mittelständler greifen hier gern auf die Unterstützung von Dienstleistern zurück, um die eigene IT-Abteilung zu entlasten. Dabei erwarten sie den Einsatz neuester Technologien, Lösungen auf Basis standardisierter Komponenten und transparente Preise. Hier sieht ISG auch eine der großen Stärken von FIT, dessen EMM-Portfolio „hoch standarisiert und damit gut auf die Bedürfnisse des Mittelstands zugeschnitten“ ist. Zudem war FIT einer der ersten Anbieter mit einer „MDM Cloud-Lösung im deutschen Markt und hat über sehr frühe Zertifizierungen von AirWatch eine besondere Nähe zu dem führenden Technologieanbieter für MDM und EMM.“

„Wir freuen uns sehr über die hervorragende Beurteilung, die ISG unseren Digital Workplace Services ausstellt“, sagt Ralf Sürken, CEO Europe, Freudenberg IT. „Die Digitalisierung des gehobenen Mittelstands mit intelligenten, unkomplizierten und skalierbaren Lösungen, die zur Unternehmens-DNA passen und direkten Mehrwert liefern – das ist eine Aufgabe, die wir sehr ernst nehmen. Als Dienstleister mit unmittelbarem Bezug zur Fertigungsindustrie, wissen wir, in welchen Bereichen, mit welchen Schwerpunkten und welchem Tempo sich die Digitalisierung in dieser Branche erfolgversprechend umsetzen lässt.“

Heute schon vormerken: FIT Customer Innovation Day am 11. April 2019 in Frankfurt/Main – „Let’s keep IT simple. Together!“ Eine Anmeldung ist hier bereits möglich.

 

Unternehmenskontakt:

Freudenberg IT GmbH & Co. KG
Peter Schütte
Director Marketing & Communications
Höhnerweg 2-4
69469 Weinheim

T: +49 6201 80-8380
Peter.Schuette@freudenberg-it.com

 

Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner GmbH
Sebastian Pauls, Axel Schreiber, Jenny Fischer
Karlstraße 42
80333 München

T: +49 89 993191-0
F: +49 89 993191-99
fit@haffapartner.de