Freudenberg IT: Top-Anbieter von IoT-Plattformen für Industrie 4.0 im deutschsprachigen Markt

November 22, 2017

FIT Europe

  • Internationaler IT-Dienstleister im Leader-Quadranten von aktueller IoT-Studie von ISG
  • ISG: „Freudenberg IT hat es wie kein anderer geschafft, SAP ERP-Systeme mit Industriesystemen zu integrieren“

Freudenberg IT (FIT) gehört zu den führenden Anbietern von Industrie-4.0-Plattformen im deutschsprachigen Markt. Das geht aus einer kürzlich veröffentlichten Studie des Marktforschungsunternehmens ISG hervor: ISG untersuchte den Reifegrad von IoT (Internet of Things)-Plattformen, die als Basis für mehr industrielle Automatisierung dienen. Ergebnis: FIT bewegt sich mit seinem Angebot im Spitzensegment und lässt damit einen großen Teil des Wettbewerbs hinter sich. Als Tochterunternehmen des weltweit aktiven Industriekonzerns Freudenberg verfügt FIT seit jeher über ein tiefes Verständnis für die Belange von Fertigungsunternehmen. Dieses Know-how kann der IT-Dienstleister jetzt in Bezug auf IoT voll ausspielen.

Die Ergebnisse der ISG-Analyse im Detail

In ihrer Bewertung heben die Analysten von ISG hervor, FIT habe es „wie kein anderer geschafft, SAP ERP-Systeme mit Industriesystemen zu integrieren.“ (Quelle: ISG). FIT verfügt über ein umfassendes Industrie-4.0-Portfolio auf Basis von SAP. Das FIT Angebot reicht von Manufacturing Execution Systems (MES) über Cloud-Lösungen und Analytics bis hin zu Starter Packs, Gateways sowie Beratung und Systemintegration. IoT Starter Packs bestehen aus mehreren Sensoren und Aktoren, die mit einem kleinen Microcontroller verbunden sind. Sie erlauben einen schnellen, einfachen und pragmatischen Einstieg in das Internet of Things.

Zudem betont die Studie, dass die IoT-Plattform von FIT dank einer Kooperation mit Telit auch über ein umfassendes Device-Management-System sowohl für vernetzte Dinge als auch für Maschinen verfügt.

„Die aktuelle ISG-Studie unterstreicht eindrucksvoll, welchen Wert unsere einzigartige Kombination von Industrienähe und SAP-Know-how für unsere Kunden hat“, erklärt Ralf Sürken, CEO Europe, Freudenberg IT. „Damit sind wir bestens gerüstet, unsere Kunden auf ihrem Weg in die IoT-Zukunft strategisch und operativ zu unterstützen.“

„Mit unserem IoT-Portfolio unterstützen wir mittelständische Unternehmen dabei, die digitale Transformation in der Produktion einzuleiten“, sagt Björn Bartheidel, Team Lead & Principal Consultant SAP Manufacturing, Freudenberg IT. „Insbesondere unsere Cloud-basierten Lösungen wie beispielsweise ‚Manufacturing-as-a-Service basierend auf SAP MII‘ ermöglichen einen einfachen, pragmatischen und kalkulierbaren Einstieg in das Themenfeld ‚Industrial IoT‘.“