Sascha Milani

Sascha Milani
Principal Mobility Consultant

Enterprise Mobility Management: Markt im Wandel

Der Markt für Enterprise Mobility Management (EMM) befindet sich derzeit im Wandel – weg vom reinen Enterprise Mobility Management hin zum digitalen Arbeitsplatz (Digital Workplace). Dabei wird das Enterprise Mobility Management immer umfassender, denn auch Bereiche wie Identity Management, Mobile Analytics und Cloud Computing werden nun zu einer ganzheitlichen Lösung zusammengefasst. Dies erlaubt den Mitarbeiter auf alle seine gewohnten Daten und Applikationen in einfacher und sicherer Weise zuzugreifen. Dabei spielt es keine Rolle, welche Geräte (Smart Devices, Desktops und Laptops) oder Betriebssysteme zum Einsatz kommen. Das Zauberwort lautet Virtualisierung. Durch die Virtualisierung und Kapselung von Applikationen ist es nun möglich, dass Mitarbeiter diese unabhängig von Betriebssystem und Einsatzort verwenden. Arbeitet der Mitarbeiter beispielsweise unterwegs auf seinem Tablet, so kann er die Arbeit später jederzeit konsistent am Laptop weiterführen.

Grenzen zwischen mobilen Endgeräten und PCs verschwimmen

Dies hat zur Folge, dass die Grenzen zwischen der Verwaltung mobiler Endgeräte sowie klassischer PCs und Notebooks immer mehr verschwimmen. Enterprise Mobility Management wird also zunehmend zu einem Unified Device Management, mit dem Unternehmen ihre mobilen Smart Devices genauso verwalten können wie ihre stationären Geräte. Insbesondere Laptops haben immer mehr Verwaltungsfunktionen im Betriebssystem integriert, sodass sie sich wie Mobilgeräte steuern lassen. So können die EMM-Lösungen von VMware und Microsoft schon heute Windows 10-Clients über eine Mobile Device Management (MDM)-Schnittstelle verwalten.

MDM allein löst nicht alle Mobility-Anforderungen

Bei der Umsetzung der mobilen Enterprise ist ein strategisches Vorgehen gefragt, denn es geht nicht nur um erfolgreiches Device-Management, sondern um die konsistente Mobilisierung von Geschäftsprozessen. Dabei sollten Unternehmen sich an IT-Dienstleister wenden, die alle Bereiche – von MDM über MCM bis hin zu MAM – abdecken. Mit derselben hohen Qualität im Funktionsumfang und der Sicherheit. Alles aus einer Hand und angepasst an die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen eines Unternehmens.

Schreibe einen Kommentar