News

21. Januar 2013

FIT Balingen kooperiert mit Nachsorgeklinik Tannheim

Die jungen Patienten der Nachsorgeklinik Tannheim im Schwarzwald hatten einen Grund sich zu freuen: FIT Balingen überreichte der "Jungen Reha" 500 Trinkflaschen im Wert von 1.000 Euro und unterstützt so die sportlichen Aktivitäten der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Im Zuge der Aktion reiste der FIT-Direktor Andreas Pfister pünktlich zur Weihnachtszeit in die Nachsorgeklinik und übergab die Sachspende. Damit unterstützt die FIT das Konzept der "Jungen Reha", bei dem Jugendliche während ihres Rehaaufenthalts durch Physiotherapie und medizinische Trainingstherapie wieder Kraft und Mut sammeln, um ihr Leben neu auszurichten. Die Trinkflaschen selbst dienen als Ergänzung zu den vom VfB Stuttgart gespendeten E-Bikes. Andreas Pfister möchte die Kooperation gerne langfristig ausbauen und weiterhin gerne unterstŸtzen.

Die Nachsorgeklinik Tannheim ist nur eines von vielen Projekten, die die FIT aktiv unterstützt: Als Teil eines weltweit agierenden Unternehmens ist sich die FIT ihrer Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt bewusst und integriert diese aktiv ins Unternehmenskonzept. Weitere Kooperationen bestehen beispielsweise mit der AFG GmbH (Arbeit für Menschen mit Behinderungen) oder der Freudenberg Stiftung.